PORESORB-TCP ist das synthetische, resorbierbare, mikroporöse Knochenregenerationsmaterial auf der Basis vom phasenreinen Tricalciumphosphat. Es stimuliert Knochenneubildung, löst sich allmählich auf und wird durch neu gebildetes Knochengewebe ersetzt. PORESORB-TCP stellt eine wertvolle Alternative zum autologen Knochen dar und bietet ein stabiles Gerüst für die Knochenneubildung. Dieses Material für Knochenaufbau von LASAK ist ohne Risiko einer Immunantwort und einer Infektionsübertragung und ist dem natürlichen Knochen ähnlich.